Winsener Straße

Quartiersplanung in Hamburg

32.941qm
BGF
25.035,5qm
NGF
15.510.000€ brutto
Anteil TGA
LPh 1+2
Beauftragte Leistungsbilder
EnEV
Energiestandard
Quartiersentwicklung
Besonderheiten

Ein Quartier vor den Toren Hamburgs

Modern, nachhaltig und effizient

Von den Standortfaktoren Moor und Morast, die der Stadt Harburg erstmals 1130 als Horeburg einen Namen gaben ist heute nichts mehr übrig. Die urbane Großstadt mit ihren ländlichen Siedlungen und den weiten Obstplantagen im Alten Land bietet Lebensqualität höchster Standards. Angrenzend an Hamburg und nur wenige Kilometer von der Hafencity entfernt, zeigt sich die Stadt als attraktiver Wohnort. Auf einer Nettogeschossfläche von 32.941 m² entstehen zum Großteil Wohnungen, welche von Gewerbeflächen und einem Kindergarten ergänzt werden.

Optimale Verkehrsanbindungen in alle Himmelsrichtungen

Die Nähe zu Hamburg und gleichzeitig dem ländlichen Raum erfüllen die Bedürfnisse für alle Altersklassen. Das Hamburger Land boomt vor Arbeitsplätzen, Restaurants und Freizeitangeboten. Daher werden sich in diesem Wohnungsquartier Menschen begegnen, die so bunt in ihrem Lebensstil sind wie die Stadt selbst. Auf den Gewerbeflächen werden sich unter anderem ein Einzelhandel und ein Restaurant niederlassen. So bleiben die Wege für alle Bewohner des Quartiers kurz. Der grüne und gepflegte Stadtpark ganz in der Nähe lädt zu einem ausgiebigen Spaziergang oder Picknick ein. Die DES GmbH übernimmt in diesem Projekt die Leistungsphasen 1 und 2 und bedankt sich bei allen Baubeteiligten.

Fly me
Bewirb dich

Du bist auf der Suche nach neuen Herausforderungen und einem tollen Arbeitsumfeld?

Jobs anzeigen
© 2021 DES GmbH